Neu im Buchhandel: „Geschäftsprozesse für Business Communities“

Der Schnelleinstieg in modellbasiertes Business Process Engineering

Ettlingen, 14.12.2010 – Am 15.12.2010 erscheint die neue Fachpublikation des Oldenbourg Verlags „Geschäftsprozesse für Business Communities – Modellierungssprachen, Methoden, Werkzeuge“ im Handel. Das Business-Buch richtet sich an Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure ebenso wie an Informatiker, Wirtschaftsinformatiker und Informationswirte, die sich mit Geschäftsprozess-Fragen auseinandersetzen. Mit 39,80 EUR ist der sowohl praxisorientierte wie theoretisch fundierte Leitfaden für modellbasiertes Business Process Engineering (BPE) mehr als seinen Preis wert.

„In diesem Werk wird umfassende Forschungstätigkeit mit praktischem Anwendungs-Know-how verbunden. Es spricht ein breites Leserspektrum an und wird bei Managern sowie IT-Studenten sicher bald zur Pflichtlektüre gehören,“ so Dr. Marco Mevius, Professor für Informatik an der Hochschule Konstanz. Die produktive Verbindung von Praxis und Lehre wird auch bei den Autoren deutlich. So brachten Prof. Dr. Gottfried Vossen (Universität Münster) und Prof. Dr. Andreas Oberweis (Karlsruher Institut für Technologie – KIT) aktuelle Forschungsergebnisse in das gemeinsame Buchprojekt ein. Dr. Frank Schönthaler (Horus software GmbH, hundertprozentige Tochter der PROMATIS Unternehmensgruppe) und Thomas Karle (PROMATIS software GmbH) steuerten Know-how aus dem Kerngeschäft eines Consulting-Unternehmens und Oracle Platinum Partners bei. Das Ergebnis ist neuer Lesestoff mit innovativen praxiserprobten Geschäftsprozess-Methoden und –Softwarewerkzeugen.

Nach einer allgemeinen Einführung in die Thematik erhält der Leser einen Schnelleinstieg in modellbasiertes Business Process Engineering (BPE). Zudem werden die Grundlagen der verwendeten Modellierungssprachen anhand praktischer Beispiele anschaulich vermittelt. Ein eigenes Kapitel beschreibt die Horus Methode™. Sie definiert eine Folge von Aktivitäten, die schließlich zur Erstellung eines vollständigen Geschäftsprozessmodells führen. Danach werden wichtige Anwendungsfelder des BPE beschrieben. Das Spektrum reicht vom Business Process Reengineering bis zur Entwicklung und Einführung von Informationssystemen. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf die Zukunft der Analyse und Modellierung von Geschäftsprozessen sowie deren wachsende Bedeutung in IT-Projekten. Demnächst erscheint es auch in englischer Sprache.

Erhältlich ist das Buch u.a. hier.

Posted in Veröffentlichungen.